Über Uns

Über Uns


Das Unter Umständen-Team, Anat, Aybike und Petra, sind immer von Dienstag bis Samstag, für euch da!

Wir lieben Schwangere, und würden uns sehr freuen euch begrüßen zu dürfen. Unsere Preise sind moderat und unsere Umstandsmode sehr urban und trendig! Wir wollen Frauen, die schwanger sind, aber ihr individuelles Ich, ihren Modestil behalten wollen, begleiten und beraten und hoffentlich mit einem Lächeln wieder gehen.

Die Geschichte von Unter Umständen kurz erzählt!

Unter Umständen gibt es nun schon seit 10 Jahren! Angefangen hat alles in der Operngasse. Dort mietete die ehemalige ÖH-Vorstizende Patrice Fuchs einen kleinen Laden und fing an peppige Umstandsmode zu verkaufen. Und mit „klein“ ist wirklich „klein“ gemeint. Ca. 8 Quadratmeter war der Laden „gross“. Bald musste daher ein neues Geschäftslokal her, denn mehr als 1,5 Schwangere passten wirklich nicht in das Geschäft im 4. Bezirk.

Unter Umständen wandert in den 6. Bezirk!

In den nächsten Jahren sollte Unter Umständen auf der Gumpendorferstraße verortet sein. Wer öfter mit dem 13a Bus fährt, kannte das Portal sicher. In dieser Zeit und mit anderen Kolleginnen, beriet Petra Permanschek bereits schon die werdenden Mamas. Eines Tages entschied sie sich jedoch eine Gärtnerinnenausbildung zu machen und Patrice Fuchs entschied sich den Laden noch einmal zu vergrößern. So zog Unter Umständen in die Windmühlgasse 15. 110qm voller Umstandsmode. Sowas gibt es nur einmal in Wien!

Petra kommt zurück!

Nachdem Petra ihre Ausbildung gemacht und auch in anderen Bereichen Berufserfahrung gesammelt hatte, kehrte sie wieder zurück in die Umstandsmodenbranche. Patrice war sehr froh darüber und machte sie gleich zur Geschäftsführerin. Mittlerweile hat Patrice nämlich noch einige andere Firmen gestartet und ein paar Kinder bekommen.

Freundliche Übernahme!

Und nun, im zehnten Jahr, erfolgt die freundliche Übernahme durch Petra. Nachdem sie viele Jahre Erfahrung in Sachen Umstandsmode gesammelt hat und Patrice Fuchs sich voll und ganz ihrem skandinavischen Designladen Popshop ums Eck widmet, war dieser Schritt irgendwann ganz selbstverständlich: Petra übernimmt also mit 01.01.2016 Unter Umständen zu 100%. Patrice wiederum freut sich, wenn Petra nach Geschäftsschluss zu ihr in den Popshop einen Kaffee trinken kommt. So kann man sich auch eine nette Nachbarschaft schaffen!

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen